Die Pflegevisite in SL-CARE ambulant

 Die Pflegevisite in SL-CARE ambulant ist in 6 Bereiche untergliedert, von den 4 vom jeweiligen Anwender speziell auf seine Bedürfnisse angepasst werden kann. Das macht die Pflegevisite in SL-CARE ambulant sehr flexibel.

Der 1. Bereich ist die Übersicht. Hier werden alle bisherigen Pflegevisiten aufgelistet und eine neue kann angelegt und bearbeitet werden.

Visite01

Die Bereiche Zufriedenheit, Pflegeumfeld, Pflegeprozess und Pflegedokumentation sind in ihrem Aufbau identisch.

Visite02

Sie unterscheiden sich in den jeweiligen Textbausteinen, die alle vom Anwender angelegt, bearbeitet oder gelöscht werden können.

Der letzte Bereich ist die Zusammenfassung. Hier kann eine abschließende Beurteilung eingetragen werden. Zudem können einzuleitende Maßnahmen, der dafür verantwortliche Mitarbeiter sowie ein Kontrolldatum angegeben werden.

Visite03

Die Pflegevisite in SL-CARE ambulant ist auf Grund der benutzerdefinierten Textbausteine sehr flexibel. Der Anwender kann durch Ja/Nein Felder schnell und effektiv die Pflegevisite ausfüllen und diese ist anschließend druckbar.