Stammdaten Leistungen in SL-CARE stationär

Pflegeleistungen frei bestimmen und in Prüfroutine einbinden.

In SL-CARE stationär können bis zu 9999 Leistungen hinterlegt werden.

Der Leistungstext kann frei vergeben werden. Auf der Registerkarte „Dateneingabe“ wird die Leistung durch Setzen des jeweiligen Hakens als aktiv gekennzeichnet bzw. in die tägliche Prüfroutine eingebunden.

Der Haken aktiv ja/nein ersetzt das Löschen einer Leistung, da diese dann nicht aus dem Pflegetagebuch entfernt wird.

Die freie Vergabe von Leistungen ermöglicht der Pflegedienstleitung eine optimale Planung von Pflegeleistungen.